DAI Symposium Sinn des Lebens 2017

Am 18.03. findet ab 10:00 Uhr im DAI das alljährliche Symposium Sinn des Lebens statt – dieses Jahr unter dem Titel Resonanz als Lebenssinn.

In der Einladung des DAI heißt es:

„Resonanz“ ist nach Hartmut von Rosa ein Begriff, der für ein sinnerfülltes Leben stehen kann; „langsamer machen reicht nicht“. Wir verstehen diesen Begriff jedoch nicht nur als persönliche Selbstverwirklichung, sondern sehen ihn auch im Kontext von Gemeinschaft – schließlich ist die Frage nach Sinn nicht nur eine persönliche Angelegenheit, sondern betrifft die ganze Gesellschaft. Um Antworten zu erhalten, wenden wir uns in der Konferenz an Vortragende aus den unterschiedlichsten Disziplinen und werden unter anderem erfahren, wie das Internet, Mystik, die Philosophie des Irrens und der Umwege unsere Sinnsuche beflügeln können – und wie sich selbst aus den schrecklichsten Erlebnissen noch ein Sinn ziehen lässt.

Neben anderen Referenten ist auch der Zen– und Yoga-Lehrer Michael von Brück dabei. Detaillierte Informationen zu Ablauf, Referierenden und Inhalt der Vorträge sind im Flyer zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.