Forschungsreise

Wenn wir uns dieser wunderbaren Sache, dieser Forschungsreise, widmen und mehr Wahres über uns selbst herausfinden, vergeuden wir nicht mehr so viel Zeit unseres Lebens mit diesem endlosen Suchen und Streben in Richtungen, wo das, was wir suchen oder finden wollen, gar nicht zu finden ist.

(Ruth Denison)

Der Kuckucksruf

Wind hat aufgehört,
und im Walde ist es still.
Da – der Kuckucksruf!

Kikaku

Du Selbst

Zitat

Zen wird Zen, wenn du du selbst wirst.

(Shunryu Suzuki)

Himmel und Sonne

Klärt sich der Himmel auf, erscheint die Sonne.
Fällt Regen darnieder, wird die Erde nass.
Mit ganzem Herzen hat er alles gesagt,
aber ich fürchte, niemand kann es glauben.

(Mumon)

Das Ungeborene

Das Ungeborene ist dort, wo du stehst, makellos so, wie es ist.
Alles, was du tun musst, um es zu erkennen, ist:
Du selbst sein, genau wie du bist, und zu tun, genau was du tust,
ohne Kommentar, ohne Befangenheit oder Urteil.

(Meister Bankei)

Erleuchtung und Täuschung

Mein Leben mag trist wirken, aber ich gehe meinen Weg in aller Ruhe.
Ich habe drei Quart Reis in meinem Sack, ein Bündel Feuerholz neben dem Herd.
Wenn ich gefragt werde, worin sich Erleuchtung und Täuschung unterscheiden lässt sich das nicht sagen – Ehre und Reichtum sind nur Tand.
Ich sitze während des Abendregens in meiner Hütte und strecke zur Antwort meine Füße aus.

(Ryokan)

Am Straßenrand

Wo am Straßenrand
der uralte Weidenbaum 
seinen Schatten wirft,
und der Bach vorüberrauscht,
stand ich lange, lange still –


(Saigyo)