Erleuchtung und Täuschung

Mein Leben mag trist wirken, aber ich gehe meinen Weg in aller Ruhe.
Ich habe drei Quart Reis in meinem Sack, ein Bündel Feuerholz neben dem Herd.
Wenn ich gefragt werde, worin sich Erleuchtung und Täuschung unterscheiden lässt sich das nicht sagen – Ehre und Reichtum sind nur Tand.
Ich sitze während des Abendregens in meiner Hütte und strecke zur Antwort meine Füße aus.

(Ryokan)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.