Friedrich Nietzsche

JA! ICH WEISS, WOHER ICH STAMME!
UNGESÄTTIGT GLEICH DER FLAMME
GLÜHE UND VERZEHR‘ ICH MICH:
GLUT WIRD ALLES, WAS ICH FASSE,
KOHLE ALLES, WAS ICH LASSE,
FLAMME BIN ICH SICHERLICH.